Harald Pohle, SPD Prignitz, Direktkandidat Landtagswahl Brandenburg 2019

Zurück zu den Anfängen …

7.7.2019

Am 7. Juli 2019 hat Harald Pohle die Veranstaltung »Sommerdampf« im Historischen Lokschuppen in Wittenberge besucht. Dem Verein »Dampflokfreunde Salzwedel« und vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ist es zu verdanken, dass die Vielzahl alter Schienenfahrzeuge dem interessierten Publikum gezeigt werden kann. All das ist auch möglich geworden, weil der Verein in die Lage versetzt worden ist, mit Finanzmitteln der Europäischen Union die Gebäude wieder in einen gebrauchsfähigen Zustand zu versetzen. Hierfür und allen, die dazu beigetragen haben, ist aufrichtig zu danken.
Für Harald Pohle war es die Rückkehr zu seinem Berufsanfang. Er hat in den Jahren von 1964 bis 1967 beim Reichsbahnausbesserungswerk / Bahnbetriebswerk Wittenberge seine Ausbildung zum Industriemechaniker absolviert und abgeschlossen.

Harald Pohle beim »Sommerdampf« im Historischen Lokschuppen in Wittenberge
zurück zur Übersicht